Die Unabhängigen spenden für das Tierheim

0
101

Eine Box mit rund 50 Euro sowie Futterspenden für Hunde und Katzen hat die Wähler*inneninitiative Die Unabhängigen am Sonntag (14. April) dem Tierheim Lübeck übergeben. Geld und Futter sind von den Unabhängigen in den vergangenen Wochen in verschiedenen Sitzungen gesammelt worden. Am Tag der offenen Tür informierten sich jetzt (von links) Karin Heuck-Schlüter, Michael Matthies und Jared Stolzenberg über die Arbeit des Tierheims und übergaben die von der Wähler*inneninitiative gesammelten Spenden an die 2. Vorsitzende des Trägervereins des Tierheims, Christiane Schoof.